Chariten

f, миф.
грации, хариты (богини женских радостей в Древнем Риме)
Syn:

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Chariten" в других словарях:

  • Chariten — (griech., Chárites, schlecht: Charitinnen, lat. Gratiae, Grazien), die Göttinnen der Anmut und alles dessen, was der Natur und dem Menschenleben Reiz und Schmuck verleiht. Hesiod nennt sie Töchter des Zeus und der Okeanin Eurynome mit Namen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Charīten — (Fratres charitatis), so v.w. Barmherzige Brüder …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chariten — (Charitinnen, grch. Charĭtes, in Einzahl Charis), die griech. Anmutsgöttinnen, gewöhnlich Aglaïa (Festesglanz), Euphrosyne (Frohsinn), Thalia (Lebensglück). Die Römer nannten die C. Gratĭae (Grazien) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Chariten —   [ç , von griechisch chaírein »sich freuen«], Charitinnen [ç ], Singular Charis [ç ], die, , griechischer Mythos: Göttinnen der Anmut, Töchter des Zeus und der Eurynome, die bei Hesiod als Dreiheit auftreten und sich häufig im Gefolge von Hermes …   Universal-Lexikon

  • Chariten — Die drei Grazien Relief am Aphrodite Tempel in Aphrodisias, 1. Jh. v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Chariten — Cha|ri|ten: Plur. von ↑Charis …   Das große Fremdwörterbuch

  • Chariten — Cha|ri|ten [ça... ] vgl. Charis …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Limena (Thasos) — Thasos (Stadt) / Limenas Θάσος / Λιμένας DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Thasos (Stadt) — / Limenas Θάσος / Λιμένας DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Thasos (antike Stadt) — …   Deutsch Wikipedia

  • Afrodite — Venus von Milo (Paris, Louvre) Aphrodite (griechisch Ἀφροδίτη) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.